Tipp: Auf unserer "Fairer geht's nicht" Projektseite findest du weitere Informationen über unsere fairen Produkte aus Burkina Faso!

Sheabutterseife

3,00 inkl. MwSt.

Lieferung
• Portokosten: 4,50€
• Kostenlose Lieferung ab 29€
• 7-10 Tage nach Zahlungseingang
• Lieferung nur nach Deutschland

Nettogewicht
100g pro Sheabutterseife

Unsere handgefertigte Seife wird in der „Savonnerie Yam Leende“ in Burkina Faso unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt.

Sheabutter wird aus der „Sheanuss“ (Karitébaum) gewonnen. Die in Burkina Faso einheimische Nuss wird geerntet und zu Sheabutter verarbeitet. Die Seifen bestehen zu über 50% aus Sheabutter und enthalten keinerlei künstliche Duftstoffe.

Die Sheabutterseife ist in den folgenden Sorten erhältlich:

  • Honig & Henna
  • Kokosöl
  • Wüstendattelöl
  • Roter Ton
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: FP-1003 Kategorie:
  • Honig & Henna
    Inhaltsstoffe: Sheabutter, Kokosöl, Hennapulver, Honig, Natriumhydroxid.
    Eigenschaften: Spendet Feuchtigkeit, fördert durch heilende Wirkung den Aufbau natürlicher Schutzfunktionen der Haut, optimal für die Gesichtsreinigung unreiner Haut.
  • Kokosöl
    Inhaltsstoffe: Sheabutter, Kokosöl, Zitronengras, Natriumhydroxid.
    Eigenschaften: Zartduftend nach Kokos und Zitronengras, spendet Feuchtigkeit, beruhigt und glättet die Haut, eignet sich zur Reinigung von Gesicht, Händen und Körper.
  • Wüstendattelöl
    Inhaltsstoffe: Sheabutter, Kokosöl, Dattelpalmenöl, Natriumhydroxid.
    Eigenschaften: Das Öl der Wüstendattel schützt die Haut vor dem Austrocknen und verleiht ihr Feuchtigkeit. Die Regeneration der Haut wird unterstützt und Falten wird aktiv entgegengewirkt.
  • Roter Ton
    Inhaltsstoffe: Sheabutter, Kokosöl, roter Ton, Natriumhydroxid.
    Eigenschaften: Hervorragend für die Reinigung von Händen und Gesicht, besonders bei unreiner Haut zu empfehlen. Der aus der Erde gewonnene rote Ton verleiht der Haut natürliche Glätte und beugt gegen Falten vor.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg
Sorte

Honig und Henna, Kokosöl, Wüstendattelöl, Roter Ton

Die „Savonnerie Yam Leende“ wurde 1986 gegründet.

Vision
• Mangelnde hygienische Bedingungen bekämpfen
• Kindersterblichkeit und Morbidität reduzieren

Zur Gründungszeit wurde die Savonnerie vom internationalen Kinderhilfswerk UNICEF unterstützt. Heute beschäftigt die Savonnerie Yamleende mehr als 25 Frauen. Es werden jedes Jahr mehrere Frauen von außerhalb ausgebildet.

Die Mitarbeiterinnen von Yamleende sind zum größten Teil junge Witwen oder geschiedene Frauen, die durch die Arbeit in der Seifenfabrik der Armut entkommen. Sie erhalten an jedem Arbeitstag eine warme Mahlzeit und es besteht für sie die Möglichkeit ihre Wäsche zu waschen und zu duschen. Die Savonnerie bietet ihren Arbeiterrinnen die Mikrofinanzierung von kleinen unternehmerischen Tätigkeiten außerhalb der Seifenproduktion an.

Die Arbeit mit Savonnerie Yam Leende bereitet uns sehr viel Freude, die positive Stimmung in der Savonnerie bestätigt uns jedes Mal aufs Neue wie unterstützenswert die Initiative dieser burkinischen Frauen ist.

Newsletter

Du möchtest immer informiert sein und keine Projekt-, Veranstaltungs- sowie Produktinformationen mehr verpassen?

Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Baumpatenschaft in Burkina Faso

Top