Mango-Rezepte

#1 // Mango-Dessert mit Quark und Joghurt

Mango-Dessert
von Franziska Angermaier

Für ca. 10 kleine Gläschen (je 200 ml):
– 500 g Magerquark
– 500 ml. Sahne
– 1 Glas Joghurt (500 Gramm)
– ½ Bio-Zitrone
– 4 Esslöffel Brauner Zucker
– 8 Blatt Gelatine oder Agar-Agar
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 2 reife Burkina Mangos

Die reifen Mangos von der Schale und dem Kern entfernen und in kleine Stückchen schneiden. Sahne steif schlagen und das Päckchen Vanillezucker unterrühren. In einer separaten Schüssel Quark, Joghurt, braunen Zucker, einen Esslöffel Zitronensaft und den Abrieb der Zitronenschale verrühren bis sich der Zucker vollends aufgelöst hat.

Währenddessen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und bei geringer Hitze auflösen. Zuerst ein bis zwei Esslöffel von der Quark-Joghurt-Masse in die Gelatine rühren damit diese etwas abkühlt. Anschließend kann das Gelatine Quarkgemisch unter die restliche Quark-Joghurt-Masse gerührt werden. Zum Schluss die steif geschlagene Sahne unter die Quark-Joghurt-Masse heben – Fertig.

Jetzt können je nach Belieben die frischen Mangos mit der Masse geschichtet werden. Als Abschluss können die restlichen Mangostückchen püriert werden und als Mangospiegel das Dessert abrunden.

#2 // Mango-Aprikosen Konfitüre mit Zitronenmelisse und Pfefferminzblättern

Mango-Aprikosen Konfitüre mit Zitronenmelisse und Pfefferminzblättern
von Vera Dzubiella

Für ca. 10 kleine Gläschen (je 100 g):
– 300-400 g Mangofleisch
– 700-800 g Aprikosen
– 500 g Zucker mit Geliermittel (Gelierzucker)
– ½ Tüte Confi-Vite (Geliermittel aus Apfelpektin)

Zunächst die Aprikosen entsteinen und in feine Stücke schneiden. Danach das Mangofleisch vom Kern lösen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden (Mangoigel). Als nächstes werden die Melissen- und Minzblätter fein zerhackt und dann mit den Aprikosen- und dem Mangofleisch vermischt.

Anschließend das Ganze unter gelgentlichem umrühren 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen – Fertig! Jetzt die Konfitüre in sterilisierte (bei 100 Grad im Backofen erwärmten) Gläser füllen und abkühlen lassen.

#3 // Mango Konfitüre mit Limetten

Mango Konfitüre mit Limetten
von Vera Dzubiella

Für ca. 10 kleine Gläschen (je 100 g):
– 1000 g Mangofleisch
– 1-2 Limetten
– 500 g Zucker mit Geliermittel (Gelierzucker)
– ½ Tüte Confi-Vite (Geliermittel aus Apfelpektin)

Zunächst das Mangofleisch vom Kern lösen und in kleine Stücke schneiden (Mangoigel). Als nächstes werden die Limetten halbiert und in feine Scheiben geschnitten. Jetzt können Sie den Zucker und das Geliermittel unter die Fruchtmasse mischen.

Anschließend das Ganze unter gelgentlichem umrühren 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen – Fertig! Jetzt die Konfitüre in sterilisierte (bei 100 Grad im Backofen erwärmten) Gläser füllen und abkühlen lassen.


Newsletter

Immer informiert sein und keine Neuigkeiten mehr verpassen?

Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Baumpatenschaft in Burkina Faso

Top