Mangos für den zweiten Abholtermin vom Zoll beschlagnahmt

Leider hat der Zoll am Flughafen in Luxemburg unserer Mangos beschlagnahmt. Die Mangos werden aufgrund von ihrem hohen Reifegrad vernichtet. Dazu gibt es wohl eine EU Regelung, die aus unserer Sicht zu streng ausgelegt wurde. Allerdings sind die genauen Ursachen derzeit noch unklar. Wir sind selbst noch etwas schockiert und suchen nach Erklärungen, möchten uns aber für die zahlreichen Rückmeldungen mit ausnahmslos aufmunternden und bestärkenden Worten bedanken. Noch beeindruckender ist die Bereitschaft sich am entstandenen Verlust zu beteiligen.

Wir möchten ich Ihnen auch gerne ein paar detaillierte Infos zum derzeitigen Stand geben:

Begründung
Die Einfuhr wurde aufgrund der EU Richtlinie 2000/29/EG von den Lebensmittelkontrolleuren abgelehnt, da eine Fruchtfliege gefunden wurde, die als Schadorganismus eingestuft wird. Der Hintergrund dieser Richtlinie ist es einheimische Pflanzenbestände (z.B. Obstbau, Reben etc.) vor invasiven Arten zu schützen. Die Vernichtung der Mangos ist somit absolut legal und vermutlich sogar berechtigt. Es ist uns bekannt, dass das Verlustrisiko mit zunehmendem Reifegrad der Ware enorm steigt, weshalb Sie solche Früchte nicht im Handel kaufen können. Vielleicht behalten Siedas im Hinterkopf, wenn Sie wieder einmal frisch gepflückte Mangos bekommen, die noch etwas grün sind.

Schadenshöhe
Es wurden 3000 Kisten Mangos mit einem Verkaufswert von 75’000 € beschlagnahmt. Die Vernichtung der Ware ist mit zusätzlichen Kosten verbunden, die vom Importeur getragen werden müssen. Movement e.V. entsteht dadurch ein Schaden von mindestens 8’000 €. Entsprechend ist unser Projektbudget für die kommenden Monate fast aufgebraucht, da wir gerade im Rahmen unserer Baumpflanzaktion einen Brunnen finanziert haben.

Der Schaden auf Seiten unserer Partner ist noch höher, lässt sich zum derzeitigen Stand allerdings nicht exakt bestimmen.

Die guten Nachrichten
In Burkina Faso wurden alle Zulieferer bereits bezahlt. Wir möchten nach derzeitigem Stand auch im nächsten Jahr wieder Mangos anbieten. Sicher werden wir gewisse Veränderungen vornehmen, um das Verlustrisiko zu minimieren.

Was Sie tun können
Viele von Ihnen haben angeboten ihren Kaufpreis zu spenden. Auf Spenden mit dem Betreff „Spenden Mangoaktion“ sind wir nun besonders angewiesen um unsere Projekte in Burkina Faso zu verwirklichen. Wir versichern das 100% der Spenden in Burkina Faso ankommen. Ab 50 € bekommen Sie eine Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt.

Bestellen Sie andere Produkte aus unserem Shop. Damit unterstützen Sie direkt unsere PartnerInnen vor Ort. Die Produkte sind ganzjährig verfügbar und eignen sich auch sehr gut als Geschenk für Freunde, Geschäftspartner oder Kunden.

Unterstützen Sie uns auch in Zukunft und empfehlen Sie uns weiter.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Newsletter

Du möchtest immer informiert sein und keine Projekt-, Veranstaltungs- sowie Produktinformationen mehr verpassen?

Veranstaltungen

Dez
15
Sa
14:00 Weihnachtsmarkt @ Teningen
Weihnachtsmarkt @ Teningen
Dez 15 um 14:00 – 22:00
Weihnachtsmarkt @ Teningen | Teningen | Baden-Württemberg | Deutschland
Auch in diesem Jahr werden wir wieder mit unseren „Fairer geht’s nicht“ Produkten auf dem Weihnachtsmarkt in Teningen vertreten sein. Informationen zu unserem Verein, unseren Produkten und Veranstaltungen kannst du natürlich direkt vor Ort erhalten! Wir freuen uns auf deinen
Dez
16
So
14:00 Weihnachtsmarkt @ Teningen
Weihnachtsmarkt @ Teningen
Dez 16 um 14:00 – 22:00
Weihnachtsmarkt @ Teningen | Teningen | Baden-Württemberg | Deutschland
Auch in diesem Jahr werden wir wieder mit unseren „Fairer geht’s nicht“ Produkten auf dem Weihnachtsmarkt in Teningen vertreten sein. Informationen zu unserem Verein, unseren Produkten und Veranstaltungen kannst du natürlich direkt vor Ort erhalten! Wir freuen uns auf deinen

Baumpatenschaft in Burkina Faso

Top