100 Schafe für mehr Bildung

Wie bereits berichtet und auch in unserem Jahresbericht ersichtlich, bleibt die Lage in Burkina Faso weiter angespannt. Zwar häufen sich positive Nachrichten zu militärischen und wirtschaftlichen Erfolgen, aber es gibt nach wie vor heftige Gefechte und die wenigsten der über 2 Mio. Flüchtlinge konnten bislang in ihre Heimatdörfer zurückkehren. Zahlreiche Schulen in unserer nächsten Nachbarschaft sind immer noch von Terroristen bedroht und bleiben weiterhin geschlossen. Dies betrifft zwei unserer Partnerschulen, wo wir in den letzten Jahren Baumpflanzungen vorgenommen und Gärten angelegt haben.

Das Problem ist, dass die Reserven der Familien aufgebraucht sind und viele das Mittagessen der Kinder nicht bezahlen können (zumal sich die Lebensmittelpreise seit Jahresbeginn verdoppelt haben). Diese prekäre Situation hat uns veranlasst, auch in diesem Jahr unsere 3 Partnerschulen mit einer Tonne Reis und weiteren Nahrungsmitteln direkt zu unterstützen.

Die Schülerinnen aus Boursouma haben es besonders schwer: Die Kinder gehen nun jeden Tag einige Kilometer zu Fuß in die Stadt und werden dort seit über einem Jahr in Behelfsklassenzimmern aus Planen und Wellblech unterrichtet (siehe Bild). Daher haben wir uns entschieden in dieser Schule unser neues Projekt “Schafe für Bildung” zu starten. 100 Schülerinnen bekommen von uns zum Schulanfang ihre Schulmaterialien und ein kleines Schaf zur Aufzucht. Die jeweilige Familie kümmert sich um das Schaf, welches damit wiederum die Schulgebühren des Kindes erwirtschaftet, wodurch verhindert werden soll, dass noch mehr Eltern ihre Kinder von der Schule abmelden.

Gerne würden wir noch mehr Kinder unterstützen. Dafür brauchen wir wieder eure Mithilfe. Um einen Schülerin bis Jahresende mit Mittagessen zu versorgen werden ca. 50 € benötigt und ein Schaf + Schulmaterialien wird mit 100 € veranschlagt.

Dies sind nur kleine Beiträge um unsere Partnerschulen vor Ort zumindest nicht im Stich zu lassen. Daher geht nun der Aufruf zur Mithilfe an euch. Unterstützt einen Schülerin in Burkina Faso mit Schulzeug oder Mittagessen, indem ihr direkt per PayPal oder Überweisung spendet (Jeder Euro hilft!):

Wir bieten im Gegenzug eine Spendenquittung (bis 300 € reicht auch der Kontoauszug oder Überweisungsbeleg) und garantieren, dass jeder Euro direkt bei den Schüler*innen vor Ort ankommt.

Hoffen wir, dass die Situation sich 2024 weiter verbessert und Flüchtlinge in ihre Dörfer und Schüler*innen in ihre Klassenzimmer zurück kehren können. Danke für eure Aufmerksamkeit und Unterstützung!


Newsletter

Immer informiert sein und keine Neuigkeiten mehr verpassen?

Veranstaltungen

Jun
29
Sa
16:00 Burkina Benefizz Rock 2024 @ Nimburger Baggersee, DLRG-Heim
Burkina Benefizz Rock 2024 @ Nimburger Baggersee, DLRG-Heim
Jun 29 um 16:00 – 23:59
Burkina Benefizz Rock 2024 @ Nimburger Baggersee, DLRG-Heim | Teningen | Baden-Württemberg | Deutschland
Einmal im Jahr veranstaltet Movement ein Benefiz-Fest mithilfe zahlreicher ehrenamtlicher Helfer. Diese Veranstaltung ist inzwischen ein fester Bestandteil um Spendengelder für Movement zu sammeln. Das Festival steht für Gemeinsamkeit, Rock, Spaß und Unterhaltung. » Detaillierte Informationen findest du unter Burkina

Baumpatenschaft in Burkina Faso

Baumpatenschaft
Top